Kartendoppel mit besonderer Embossing-Technik

Es ist schon ein wenig her, dass ich die embossten und colorierten Blüten kreierte; jetzt habe ich sie endlich zu Karten verarbeitet. Die Technik ist auf dem Blog von Karten-Kunst wunderbar beschrieben: techniques.karten-kunst.de/praegen/technique-30-gepraegte-hintergruende-embossen/. Bestimmt werde sie noch öfter anwenden, denn besonders mit Aquarellfarben bekommt man immer wieder andere, einzigartige Ergebnisse. Hier nun ein paar Fotos von meinen fertig…

Herzige Karte zum Muttertag

Aus diesem Hintergrund, den ich euch ja schon im vorherigen Beitrag vorgestellt habe, bastele ich eine Muttertagskarte. Aus einem für die Karte passend zugeschnittenen Stück Cardstock stanze ich ein Herz aus, in das die auf dem Foto unten zu sehenden 3 Blüten mit Überlappungen eingepasst werden sollen. Aus dem colorierten Aquarellkarton schneide ich grob die…

Hintergrund-Gestaltung mit Pulverfarben

Bei „Karten-Kunst“ wurde eine Technik zur Gestaltung von abstrakten Hintergründen vorgestellt (techniques.karten-kunst.de/challenge/technique-36-abstrakter-hintergrund). Ich dachte mir, da mache ich doch mal mit. Bisher habe ich meine Brushos eh zu selten benutzt. Bei Brushos handelt es sich um wasserlösliche Pulverfarben, die man direkt benutzen kann, aber auch mit anderen Materialien mischen kann, wie z.B. Embossingpaste. Ich verwendete…

Industrial Topflappen und Deckchen häkeln

Meine Küche soll ein Touch „industrial“ schmücken, doch so richtig bekomme ich es nicht hin. Liegt zum größten Teil daran, dass die Industrial-Dekostücke so teuer sind. Doch ein rustikales Feeling habe ich hinbekommen, auch mit wenig Geld. Für Accessoires, wie Topflappen, Deckchen und Untersetzer, nutzte ich meine Wollreste. Ich habe so schöne Einzelknäuel, und weiß…

Neue Utensilos müssen her

Neue Wohnung – neue Utensilos. Denn der mit pink passte so gar nicht mehr in meinen neuen Eingangsbereich. Dieses Mal habe ich ein Körbchen mit ovaler Grundform gehäkelt und es mit einem Schleifchen aus Luftmaschen verziert. Der kleine Rest wollte schließlich auch verarbeitet werden. Für meine schwarze Küche häkelte ich einen variablen Brot-Utensilo mit Deckel,…

Halloween-Dekoration

Mit dem Herbst erwacht auch wieder die Lust am Basteln. Aus den gestanzten Kürbissen und Gespenstern habe ich zwei Tischkärtchen entworfen, die ihr ganz leicht nachbasteln könnt. Für die Basis ein passendes Rechteck zuschneiden und in der Mitte falzen. Ich habe es noch zusätzlich mit einem Rankenmuster geprägt, wodurch die Karte eleganter wirkt. Für die…